Zurück zur Übersicht

Feine Mangonuancen, Blütenhonig, Orangenzesten, Karamellnoten, Gewürzanklänge. Saftig, mineralisch, gut eingebundene Säurestruktur, Birnentouch, salziger Nachhall, kraftvoll, guter Speisenbegleiter.
– Peter Moser, Falstaff

 18,00

Jahrgang: 2019

Herkunft:
Vulkanland Steiermark
Ried Klöchberg

Boden:
Vulkanische Verwitterung-
Böden und Basalt

Werte:
Alk.  13% VOL
5,4g Säure
1,7 g Restzucker

Trinktemperatur:
10-12 °C

Ausbau:
12 Monate im 300l Holzfass ausgebaut,
Spontane Vergärung

Lagerpotential:
2025+